Anno 1984 sinnlich vegetarisch & seit 2014 himmlisch vegan - Restaurant & Cafe - Catering - Klever Straße 23-25 in Xanten

Gado Gado Gemüse mit scharfer Erdnusssauce

Für 6-8 Personen:

Zutaten:

3 große gekochte Kartoffeln geviertelt
250 g frische Bohnensprossen gewaschen
500 g grüne Bohnen 5 min in kochendem Salzwasser blanchiert
3 Karotten gestiftelt und blanchiert
1/2 Kohlkopf in feine Streifen geschnitten
1 grüne Gurke, gestiftelt
1 Päckchen Kresse
3 hartgekochte Eier, halbiert

Diese Zutaten werden auf einer Platte oder auf dem Teller aufgebaut. Jetzt bereiten wir die Erdnusssauce zu:

Erdnusssauce:

60 ml Erdnussöl (wenn vorhanden, ansonsten neutrales Distelöl)
1 EL feingehackte Zwiebel
1 Knoblauchzehe fein zerdrückt
1 1/2 EL frischer Ingwer feingehackt
1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt
8 EL Erdnussbutter
1 Prise Salz
250 ml Wasser
1 EL dunkle Sojasauce
2 TL braunen Zucker
1 EL Tamarinden- oder Zitronensaft

bei Bedarf süsse Chilisauce aus dem Asia-Laden.

Wichtig: Die Sauce solange rühren, dass sich Wasser und Fett nicht mehr trennen!

Zubereitung:

In einem Topf das Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili eine min. bei schwacher Hitze rösten.

Dann die Erdnussbutter mit dem Wasser dazugeben und solange rühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben.

Vom Feuer nehmen, Salz, Sojasauce, Zucker und Tamarindensaft einrühren.

Wenn nötig noch soviel Wasser hinzufügen, dass die Paste dickflüssig wird.

Chilisauce nach Geschmack hinzufügen, warm zu dem vorbereiteten Gado-gado Salat servieren.

Wer mag, kann noch gehackte Erdnüsse hinzufügen