Anno 1984 sinnlich vegetarisch & seit 2014 himmlisch vegan - Restaurant & Cafe - Catering - Klever Straße 23-25 in Xanten

Thailändisch gebratener Reis "a la Petersilchen Anno 1984"

Für 4 Personen

Zutaten:

Für 4 Personen
400g gekochter Basmatireis oder Jasminreis
2 mittlere Möhren in feine Stifte geschnitten
2 Stangen Lauch in feine Streifen geschnitten
1 kleiner Spitzkohl in feine Streifen geschnitten
1 Zwiebel in Streifen geschnitten
50 g Erdnüsse gesalzen
jeweils einen roten, grünen, gelben
Paprika in feine Steifen geschnitten
5 cm frische Ingwerwurzel fein gehackt
2 Knoblauchzehen fein gehackt
ein paar Spritzer salzige Sojasauce und süße Sojasauce

Nach Belieben Thailändische Sweet - Chilisauce aus dem Asialaden,
zum Garnieren frische Gurkenscheiben und für jeden Teller ein gebratenes Spiegelei 6 EL Sojaöl oder Distelöl zum Anbraten.

Zubereitung:

In einem Wok das Öl erhitzen, den Ingwer mit dem Knoblauch und den Zwiebeln kurz unter ständigem Wenden anbraten. Dann das Gemüse hinzufügen und etwa 5 bis 10 Minuten unter ständigem Rühren abbraten, das nichts anlegt.Nun den gekochten Reis zugeben und mit dem Gemüse gut mischen und die Nüsse zugeben, jetzt die Sojasauce und die Chilisauce hinzufügen, alles nochmals kurz mischen und sofort mit dem gebratenen Ei auf die Teller geben und mit Gurkenscheiben und gehackter frischer Petersilie servieren.

Wer es etwas schärfer verträgt, gibt beim Anbraten des Ingwers noch eine kleine rote frische gehackte Chilischote dazu.